Kinderspiele für kalte Tage

1.jpg
©panthermedia.net Susanne Güttler

Wenn es draußen regnet und sehr kalt ist, möchte man mit Kindern nur für einen kurzen Spaziergang das Haus verlassen. Niemand möchte sich erkälten und zu Hause ist es dann am schönsten. Für die viele Zeit in der eigenen Wohnung muss man Kinder abwechslungsreich beschäftigen. Auch dort brauchen sie Bewegung und immer neue Anregungen, damit ihnen nicht langweilig wird. Es gibt eine Menge Kinderspiele, die für kalte Tage geeignet sind.

Wenn es draußen regnet und sehr kalt ist, möchte man mit Kindern nur für einen kurzen Spaziergang das Haus verlassen. Niemand möchte sich erkälten und zu Hause ist es dann am schönsten. Für die viele Zeit in der eigenen Wohnung muss man Kinder abwechslungsreich beschäftigen. Auch dort brauchen sie Bewegung und immer neue Anregungen, damit ihnen nicht langweilig wird. Es gibt eine Menge Kinderspiele, die für kalte Tage geeignet sind.

Mit diesen Kinderspielen bringt man Spaß in einen trüben Tag. Am besten ist es, man lädt dazu eine Menge Freunde der Kinder ein, denn das Spielen mit mehreren Personen macht immer am meisten Spaß.

Verkleiden, Theaterstück erfinden und spielen

Mit Theaterspielen sind Kinder an einem gesamten Tag vollauf beschäftigt. Es gibt eine menge Vorbereitungen für ein Theaterstück zu treffen. Es muss geprobt werden. Bis die Aufführung startet ist jede Menge zu tun. Ausgangspunkt so einer kleinen Theateraufführung ist die Geschichte, die gespielt werden soll. Kinder sind Meister darin, ihre eigenen geschichten zu erfinden oder Situationen aus dem Alltag auf die Bühne zu bringen.Mnahcmal brauchen sie am Anfang einen Anregung. Haben sie erst einmal Feuer gefangen, wird die Geschichte immer weiter gesponnen, Rollen werden verteilt und schon ist man im Probenfieber. Eine Kiste mit Karnevalskostümen, alten Hüten und Schals oder das Kramen in Muttis Kleiderschrank bringen tolle Outfits zustande, in denen am Abend die Aufführung vor den heimkehrenden Erwachsenen starten kann.

Kinderspiele zum Bewegen und Brettspiele

Klassisch sind natürliche Kinderspiele wie Brettspiele. Ausdauernd können Kinder diesselben Spiele immer und immer wieder spielen, wenn sie Spaß machen. Mit kleinen Geschenken kann man die Gewinner belohnen – ob nun mit einer Süßigkeit oder einem kleinen Bastelutensil. Haben die Kinder längere Zeit sitzend verbracht, ist es wichtig, dass sie sich auch bewegen. Spaß machen in der Wohnung Bewegungsspiele wie Kissenschlachten, Trampolinspringen, einem Luftballon hinterher jagen oder sonstige Kreispiele, wenn genügend Platz dafür in der Wohnung ist