By Admin on 20th August

Der Abend endet, hier ist Ihr Baby, das ein endloses Konzert der Tränen beginnt. Es ist ihre Art, den Stress des Tages abzubauen.

Jeden Abend während des Abendessens, etwa zwischen 18 und 19 Jahren, fängt dein Baby an zu weinen und du kannst ihn nicht trösten. Der Rhythmus nimmt zu und dein Kleinkind weint dabei! Keine Sorge, dieses Szenario ist keine Ausnahme. Diese Schreie am Ende des Tages sind zwischen 1 und 3 Monaten sehr häufig (danach neigen sie dazu zu sinken). Sie haben sogar einen Namen: die Nacht „Dysrhythmie“.

Du hast Gewohnheiten in deiner Gebärmutter entwickelt. Warm in Ihrem Bauch, es ist in Kraft in den frühen Nachmittagsstunden, wenn Ihr ungeborenes Baby am meisten erregt und getreten war. Sie tut dies weiterhin.
Sie hat Probleme mit dem Tag-/Nacht-Rhythmus. Tagsüber ändert Ihr Kind die Schlafphasen und wacht regelmäßig auf. Aber es kommt eine Zeit, ganz am Ende des Tages, wenn das System an der Grippe erkrankt, wenn eine Veränderung nicht mehr möglich ist. Ihr Baby ist dann Opfer eines „Angriffs“ auf Ihr Wachstumssystem und weiß nicht mehr, wie man es stoppen kann. Es ist schwer, in den Tag-Nacht-Rhythmus einzusteigen. (Quelle: https://www.redaktionstest.net/)

Es gibt Dampf ab. Auch Stress ist ein Faktor. Tagsüber baut Ihr Baby Spannungen auf, genau wie alle anderen auch, nur dass Sie nicht evakuieren können, indem Sie um den Block laufen! Nach den Anforderungen des Tages kriecht ihr Wachstumssystem und sie weiß nicht mehr, wie man es kontrolliert. Wenn der Becher voll ist, gibt sie also mit den ihr zur Verfügung stehenden Mitteln alles an Dampf ab.

Manchmal verletzt er sich selbst. Diese nächtlichen Schreie können durch Schmerzen verursacht werden. Ein leidendes Baby macht besonders laute und heftige Schreie, ganz leicht zu erkennen. Alles, was man dafür braucht, ist, dass die letzte Flasche etwas schneller trinkt, damit ein kleiner Rülpser stecken bleibt! Nichts tut Ihrem Baby mehr weh als ein Airbag im Bauch oder in der Speiseröhre: Aufgrund der Liegeposition können Sie nicht aufstehen, um sich einen Ausweg zu suchen.

There are no comments yet.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.